Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

§ 1 GELTUNGSBEREICH
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Stefan Bircheneder und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung und dem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf über den Online-Shop von Stefan Bircheneder der unter http://www.bircheneder.de erreichbar ist.

§ 2 VERTRAGSSCHLUSS

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

§ 3 PREISE, FÄLLIGKEIT, ABRECHNUNG, RÜCKTRITTSRECHT, AUFRECHNUNG

3.1 Die Preise und Abrechnungsmodalitäten sind dem Preis- und Leistungsverzeichnis zu entnehmen. Sie verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Verpackungs- und Versandkosten fallen ggfls. zusätzlich an und werden gesondert berechnet.

3.2 Der Kaufpreis ist nach Erhalt einer Vorausrechnung in Form einer Bestellbestätigung im Voraus durch Überweisung an Stefan Bircheneder unter Angabe des Artikels zu zahlen.

3.3 Kosten des Zahlungsverkehrs (insbesondere Nachnahmegebühren, Bankgebühren bei Auslandszahlungen) gehen bei ordnungsgemäßer Vertragsabwicklung zu Lasten des Kunden.
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Stefan Bircheneder berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10 % zu fordern.

3.4 Zahlt der Kunde auf die Vorausrechnung den Kaufpreis samt Nebenkosten nicht innerhalb eines Zeitraumes von vier Wochen, so wird Stefan Bircheneder die Lieferung des Kaufgegenstandes nicht vornehmen. Stefan Bircheneder ist berechtigt, vom Vertrag zurück zu treten.

3.5 Der Kunde kann nur mit Vorauskasse bezahlen.

§ 4 LIEFERUNG, GEFAHRÜBERGANG, VERSANDKOSTEN

4.1 Die Lieferung erfolgt ab dem Geschäftssitz von Stefan Bircheneder in Regensburg an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
4.2 Die Lieferung erfolgt im Standard-Versand innerhalb Deutschlands zu den im Angebot genannten Versandkostenpreis.

§ 5 EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung der aus dem zugrunde liegenden Kaufvertrag gegen den Kunden bestehende Anspruch im Eigentum von Stefan Bircheneder.

§ 6 VEREINBARUNG ZU RÜCKSENDEKOSTEN BEI WIDERRUF
6.1 Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

§ 7 GEWÄHRLEISTUNG
7.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
7.2 Die Kosten für Rücksendungen nach Ablauf der Widerrufsfrist hat der Käufer zu tragen.

§ 8 URHEBERRECHT
8.1 Der Künstler Stefan Bircheneder erklärt, dass er der alleinige Urheber der Artikel in seinem Webshop ist.
8.2 Das Kunstwerk ist urheberrechtlich geschützt. Jede Form der Verwertung- mit Ausnahme des Weiterverkaufs- bedarf der schriftlichen Zustimmung des Künstlers, soweit nicht gesetzliche Ausnahmen gelten.

§ 9 ANWENDBARES RECHT, SCHRIFTFORM, SALVATORISCHE KLAUSEL, GERICHTSSTAND
9.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
9.2 Beide Vertragsparteien können Willenserklärungen in elektronischer Form oder in Textform abgeben. Diese gelten als schriftlich abgegeben, soweit nicht in diesen Geschäftsbedingungen die elektronische Form bzw. die Textform im Einzelfall ausdrücklich ausgeschlossen ist oder ein gesetzliches Schriftformerfordernis besteht.
9.3 Für den Fall, dass Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
9.4 Ausschließlicher Gerichtsstand ist Regensburg.
Ende der AGB`s.